Etappe 1

Greiz - Neumühle / Elster

Start: Greizer Park, Haupteingang (Süd-Eingang)
Ziel: Neumühle / Elster
Entfernung (km):  10,08
Höhenmeter (m):  530
Gehzeit (h):  3 - 4

(Karte EPW® Etappe 1 PDF 0,61 MB)

Karte Etappe 1

Streckenbeschreibung:

Am Haupteingang (265 m ü. NN) des Greizer Parks wandert man vorbei am bekannten Sommerpalais und dem "Café im Küchenhaus" weiter über die Luftbrücke -> Richtung "Elfte Stunde" bergan zur Idahöhe mit Gedenkstein und dem 100 m entfernten Aussichtspunkt mit Blick auf das "Obere Schloss" -> weiter bergauf zum Aussichtspunkt und Rastplatz "Teufelskanzel" (360 m ü.NN) -> vorbei an den sagenumwobenen "Klingensteinen" (397 m ü. NN ) -> nach 3,5 km erreicht man Amtsreuth (406 m ü. NN) -> nach 400 m leicht bergab gehend, am Vogelherd, kommt man auf die Forststraße nach Bretmühle -> vorbei an der Kreuzung Ringelgraben gelangt man nach 2 km an den "Lugenberg" (365 m ü. NN ) -> und weiteren 300m zum Forstrastplatz "Schießstand" -> an der nächsten Kreuzung des Bretmühlenweges biegt der EPW® nach links in Richtung des sagenträchtigen Moosgrabens ab -> weiter über den linksseitigen Hammerberg, erreicht man nach nun 7,3 km der Tagesetappe, den herrlich gelegenen Röschnitzgrund (245 m ü. NN) -> nach 500 m bergauf biegt man an der Feldweggabel nach links ab -> und erreicht die Ortsstraße von Nitschareuth hier bietet sich ein Besuch des 800 m entfernten historischen Ortskernes mit seinem Bauernmuseum an -> der EPW® führt nun zum Aussichtspunkt und Rastplatz "Amselstein" (315 m ü. NN) -> nach 600 m bergab erreicht man den ehemaligen Luftkurort und das Etappenziel Neumühle / Elster (245 m ü. NN).

(Streckenbeschreibung Etappe 1 PDF 12 KB)

Höhenprofil:

 Höhenprofil Etappe 1

Impressionen

Sommerpalais
Sommerpalais in Greiz

Blick auf Neumuehle
Blick auf Neumühle

Blick auf Nitschareuth
Blick auf Nitschareuth